Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.

Home / Shop / Broschüren / Peace Counts on Tour

Peace Counts on Tour

Peace Counts on TourUli Jäger, Ana Mijic, Tilman Wörtz: Peace Counts on Tour: Peace Education in Conflict Regions, Institute for Peace Education Tübingen (ift) und Peace Counts project (Hrsg)., Tübingen 2007, 24 S. Übersetzung ins Englisch: Monica Davis, Fotos: Paul Hahn, Uli Jäger, Sujeewa De Silva

Die Medien zeigen uns jeden Tag, wie man Krieg macht. Aber wie macht man Frieden? Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, reisten die Journalisten von Peace Counts in nahezu 30 Konfliktregionen, um die Arbeit von erfolgreichen Friedensmachern und Friedensmacherinnen zu dokumentieren.

Die Peace Counts on Tour möchte in den nächsten Jahren diese Geschichten in Form einer Fotoausstellung (welche die besten Reportagen dokumentiert) in die Konfliktregionen zurückbringen, in denen sie entstanden sind, mit dem Ziel diese Geschichten dort zu verbreiten.

Vom Institut für Friedenspädagogik Tübingen e.V.und den Journalisten von Peace Counts wurden Workshops entwickelt, die sich an Multiplikatoren einerseits und Journalisten andererseits richten und einen tieferen Blick in die Geschichten der Friedensmacher ermöglichen. Zur Durchführung der Ausstellung und der begleitenden Workshops arbeitet Peace Counts on Tour eng mit lokalen Partnern zusammen.

Die erste Station der Tour war im Februar 2007 Colombo, Sri Lanka und diese Publikation dokumentiert die Workshops, die Erfahrungen der Teilnehmer und die "Lessons Learned".

5,00 EUR inkl. 7% MwSt.


Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb.